14 Sep

Endlich ist der Startschuss gefallen: das Projekt Workday @ Promerit (auch bekannt unter dem Projektnamen WEED – Work Effectively Every Day) kann beginnen.

Die Vorfreude ist groß und die gesetzten Ziele wie „Benutzerfreundlichkeit“, „Zeitersparnis“ und „Fit für die Zukunft“ werden von allen gespannt erwartet. Gleichzeitig können wir uns auf die kritischste aller Zielgruppen als Kunden freuen: Immerhin sind die Kollegen der Promerit AG selbst Berater und Experten für HCM Systeme wie SAP, SuccessFactors, Taleo und Umantis.

Die Promerit AG hat beschlossen, mit den Themen HCM Core, Compensation, Recruiting, Talent & Performance, Time & Absence, Expenses und PSA (Projektmanagement) im Frühjahr 2017 live zu gehen. Die Implementierung wird von den Workday-Experten der Tochtergesellschaft Realright GmbH geleitet und durch alle Promerit Kollegen tatkräftig unterstützt. Zahlreiche Systeme sollen konsolidiert werden – entsprechend der „Power of One“, einem der wichtigsten Workday-Prinzipien, mit dem der Mehrwert eines HCM-Systems gesteigert und die Wartungs-Komplexität der Systemlandschaft verringert werden.

Die Promerit AG wird es damit vielen ihrer Kunden gleichtun und ihre Personaldaten und -prozesse in die Cloud verlegen. Gleichzeitig nutzt das Unternehmen die Gelegenheit, seine Prozesse auf den Prüfstand zu stellen: Was bedeutet modernes Performance-Management für uns? Wie wollen wir Feedback geben?

Wir freuen uns auf ein spannendes Projekt und werden berichten, wie es weitergeht!

Leave a Reply